• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Yahoo
  • Twitter

Stadtvillen in Potsdam

Das städtebauliche Essemble von gehobener Klasse mit gepflegtem Ambiente bestehend aus Alt-, An- und Neubau in der Helene-Lange-Straße 18 und 18a bietet Boardingappartements, Büroräume und Wohnungen in excellenter Umgebung.

Die unter Denkmalschutz stehende Wohn- und Geschäftsvilla sowie die Neubauvilla sind direkt am Rathaus der Landeshauptstadt Potsdam gelegen. Die Geschäfts- und Wohnlage gilt in Anbetracht der unmittelbaren Nähe zu Amts- und Landgericht und Stadtverwaltung als besonders interessant und bevorzugt. Nauener Tor, Holländerviertel, Alexandrowka, Neuer Garten mit Schloss Cecilienhof und Schloss Sanssouci befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind fussläufig erreichbar.

Auch zählt die Helene-Lange-Straße als Verbindung zwischen den beiden Hauptverkehrsadern Friedrich-Ebert-Straße und Jägerallee nicht zuletzt aufgrund der geschlossenen Sanierung zu den attraktivsten Straßen Potsdams.

Impressionen der Stadtvillen bei Tag und Nacht

dsc_0055_400.jpg